F.I.N.K.e.V. sucht erfahre HandwerkerInnen für die Leitung des Baunachmittags

Seit 2016 unterhält der gemeinnützige Kölner Verein F.I.N.K.e.V. einen interkulturellen Gemeinschaftsgarten in Vogelsang. Von Anfang an war der Baunachmittag teil des Konzepts. Auf dem 3000 Quadratmeter großen Grundstück können Bauprojekte vielfältiger Art umgesetzt werden.

So wurden bereits viele Hochbeete und Sitzgelegenheiten aus Paletten, ein Abdach, eine Komposttoilette und viele kleinere Projekte umgesetzt.

Zur Verfügung stehen viele Werkzeuge, kleine Lagermöglichkeiten, Paletten als Baumaterial und ein Bauwagen.

Wir suchen eine zuverlässige Person die Lust hat Sonntags zwei Mal im Monat von 13 – 18 Uhr eine Baugruppe anzuleiten. Wir erwarten das selbstständige Planen und Umsetzten von Projekten, den Willen Upcycling und Recycling als Methoden einzubauen, eine gute Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit mit Menschen allen Alters zu arbeiten und gemeinsam mit Ihnen Projekte umzusetzen.

Wir bieten einen tollen Verein, die Unterstützung einer Koordination, z.B. bei der Bewerbung der anstehenden Projekte, 3000 Quadratmeter Freiheit und eine Aufwandsentschädigung der ehrenamtlichen Arbeit in Höhe einer Übungsleiterpauschale von 2400 € pro Jahr.

Bei Interesse meldet euch bitte unter folgender Mailadresse: info@finken-koeln.de

Bitte sendet uns eine kurze Beschreibung eurer Person, bestenfalls auch eure handwerklichen Erfahrungen und Erfahrungen beim Anleiten von Gruppen. Wir freuen uns auf Rückmeldungen und sind offen für alle, die für das Projekt Interesse zeigen und es sich zutrauen, egal ob Auszubildende, StudentInnen oder RentnerInnen.

Mit freundlichen Grüßen

Jens