Zusammenfassung Jahresplanung 2017

Samstag den 21.01.2017 trafen sich die einige Finken zur Jahresplanung. In vier Stunden haben wir die wichtigsten Themen für das kommende Jahr besprochen. Ergebnis ist ein Jahresplan, in dem wir einige Bauprojekte und vor allem die Gartenarbeit terminiert haben. Dazu haben wir nun feste Verantwortliche die bei Fragen kontaktiert werden können.

Wir wollen am 1.4. ein Saison-Eröffnungsfest im kleineren Rahmen veranstalten. Zudem ist ein großes Sommerfest mit offiziellen Gästen und ein Ernte-Dank-Fest geplant.

Wir einigten uns auf folgende Bauprojekte:

  • Hochbeete (Verantwortlicher: Benni)
  • Wasserversorgung (Verantwortlicher: Jens)
  • Kinderspielbereich (Verantwortlicher: Jenni)
  • Komposttoilette (Verantwortlicher: Ester)
  • Bauwagen/Unterstand/Hütte (Verantwortliche: Jenny und Ester)

Wir haben sehr gründlich geplant und daher sind noch einige Themen offen geblieben, die auf den kommenden Vereinstreffen wieder aufgenommen werden sollen. Hier sind vor allem Fragen zu klären wie:

  • Wie schaffen wir es Geflüchtete in das Projekt zu integrieren?
  • Wie organisieren wir uns als Verein?
  • Wer hat welche Verantwortungsbereiche?
  • Wie kommunizieren wir miteinander?

Wir werden die Jahresplanung noch einmal aufbereiten und dann auf unserer bald hoffentlich aktiven Homepage präsentieren. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf das kommende Jahr!